Veranstaltung

Vesper im Rahmen des Heinrich-Schütz-Musikfestes



am Vorabend
des 17. Sonntages nach Trinitatis

Sonnabend, 12. Oktober 2019, 17 Uhr

Programmfolge:


Alfred Stier (1880-1967)
Herr unser Herrscher
geistlicher Kanon


Heinrich Schütz (1585-1672)
Ehre sei dir Christe


Aaron Copland (1900-1990)
Have mercy on us


Johann Stobäus (1580-1646)
Günter Raphael (1903-1960), Satz
Such, wer da will ein ander Ziel


Moritz Hauptmann (1792-1868)
Salvum fac regem


Jean- Francois Dandrieu (1682 -1740)
Offertoire in D-Dur
für Orgel
Gravement – Marqué – Duo sur la Trompete – Trio avec Pedale – Duo sur la Trompete


Anonymus
Nun danket alle Gott


Christoph Albrecht (1930-2016)
Da antwortete Jesus und sprach zu ihr


Albert Becker (1834-1899)
Erquicke mich mit deinem Licht
op. 29, 5


Melchior Franck (1579-1639)
Es ist nicht fein, dass man den Kindern ihr Brot nehme


Ola Gjeilo (*1978)
Ubi Caritas


Orlando Gibbons (1583-1625)
Almighty and everlasting God


Johannes Brahms (Melodie, 1833-1897)
Giacomo Mezzalira (*1959), Satz
Guten Abend, gut Nacht
______________________________________________________________________________

Mitwirkende:

Ensemble Q19

KMD i. R. Hans-Dieter Schöne, Orgel

Superintendent Christian Behr

Als Gott die Welt erschuf, gab er den Europäern die Uhr, den Afrikanern die Zeit.