Veranstaltung

Vesper

Foto: CS

 

Sonnabend, 14. Mai 22, 17:00 Uhr


Cantate Domino – Singet dem Herrn ein neues Lied


Programmfolge:


Dieterich Buxtehude (1637-1707)
Praeludium D-Dur BuxWV 139
für Orgel


Dieterich Buxtehude
Afferte Domino
Motette für zwei Soprane und Bass BuxWV 2


Heinrich Schütz (1585-1672)
Ich will den Herren loben allezeit
Kleines geistliches Konzert für Sopran und Basso Continuo SWV 306


Heinrich Schütz
Ich danke dem Herren
Kleines geistliches Konzert für Bass und Basso Continuo SWV 284


Johann Heinrich Schmelzer (ca. 1620-1680)
Sonata quarta aus „Unarum fidium“
für Violine und Basso Continuo
Ciacona
Sarabanda – Adagio
Gigue
Adagio – Allegro – Presto


Heinrich Schütz
Herr, ich hoffe darauf
Kleines geistliches Konzert für zwei Soprane und Basso Continuo SWV 312


Dieterich Buxtehude
Singet dem Herrn ein neues Lied
Geistliches Konzert für Sopran, Violine und Basso Continuo BuxWV 98


Wort zum Sonntag


Gemeindegesang EG 302, Strophen 1, 2, 8 “Du meine Seele, singe”


Gebet – Vater unser – Segen


Dieterich Buxtehude
Cantate Domino
Motette für zwei Soprane, Bass und Basso Continuo BuxWV 12


Mitwirkende:

Capella Sanctae Crucis Dresden:

Heidi Maria Taubert und Dorothea Wagner, Sopran
Johannes G. Schmidt, Bass

Adela Drechsel, Barockvioline
Ulla Hoffmann, Violone
 
Kreuzorganist Holger Gehring, Leitung und Orgel

Superintendent Christian Behr, Liturgie

 

 

Man kann Gott nicht allein mit Arbeit dienen, sondern auch mit Feiern und Ruhen.