Veranstaltung

Vesper


am Vorabend des 3. Sonntages nach Epiphanias

Sonnabend, 23. Januar, 17:00 Uhr


Gloria in excelsis Deo – Ehre sei Gott in der Höhe



Programmfolge:

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Pastorella in F in vier Sätzen BWV 590
für Orgel


Wort zum Sonntag


Johann Sebastian Bach
Drei Choralbearbeitungen über „Allein Gott in der Höh‘ sei Ehr‘ BWV 662-664
für Orgel


Gebet – Vater unser – Segen


Gottfried August Homilius (1714-1785)
Drei Choralbearbeitungen über „Gelobet seist Du, Jesu Christ“
für Orgel


Mitwirkende:

Kreuzorganist Holger Gehring, Orgel

Superintendent Christian Behr


Bitte beachten Sie:
• Setzen Sie Ihre Mund-Nasen-Bedeckung auf, verpflichtend auch während der gesamten Vesper!
• Keine Voranmeldung nötig
• Die Besucher werden beim Einlass durch Ausgabe von Platzkarten nach dem Bestplatzprinzip platziert.
• Tragen Sie zur Nachverfolgung von Infektionsketten auf Ihrer Platzkarte Ihren Namen und Ihre  Telefonnummer (verpflichtend) sowie Ihre Adresse (freiwillig, aber sinnvoll) ein und geben Sie die Karte am Ausgang wieder ab. (Ihre Daten werden in der Pfarramtsverwaltung sicher verwahrt und nach Ablauf eines Monats vernichtet.)
• Halten Sie den Abstand von 1,50 m zueinander auch nach dem Gottesdienst vor der Kirche ein.

Wer an nichts glaubt, verzweifelt an sich selber.