Veranstaltung

Vesper

am Vorabend des Sonntages Sexagesimae

Sonnabend, 15. Februar 2020, 17 Uhr4


Programmfolge:


Traugott Fünfgeld (*1971)
Dresdner Fanfare
für Blechbläserensemble


Giovanni Battista Buonamente (ca. 1595–1643)
Sonata
für Blechbläserensemble  


Johann Ghro (um 1575–1627)
Partita für fünf Stimmen
für Blechbläserensemble


Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847)
Ich harrete des Herrn
aus der Sinfonie Nr. 2 „Lobgesang“
Bearbeitung für Blechbläserensemble


Louis-Nicolas Clérambault (1676–1749 )
Suite du Premier Ton
für Orgel
Grand plein jeu - Fugue - Duo - Trio – Basse et Dessus de Trompette, ou de Cornet sepere, en Dialogue – Dialogue sur les grands jeux


Anne Weckeßer (*1973)
Nun bitten wir den Heiligen Geist
Choralbearbeitung zu EG 124
für Blechbläserensemble


Dieter Wendel (*1965)
Suite Italienne
für Blechbläserensemble
La Fiducia (Die Zuversicht)
La Nostalgia (Die Sehnsucht)
La Serenità (Die Unbekümmertheit)
La Partenza (Der Aufbruch)


Reinhard Gramm (*1961)
Hinunter ist der Sonne Schein
Choralbearbeitung zu EG 467
für Blechbläserensemble
_______________________________________________________________________________
Mitwirkende:

Dresdner Turmbläser an der Kreuzkirche Dresden
Sebastian Schöne, Leitung  

KMD i. R. Hans-Dieter Schöne, Orgel

Pfarrer Holger Milkau, Liturg

Ich bat Gott um Geduld, und er schenkte mir sechs Kinder.