Veranstaltung

Silvestervesper des Dresdner Kreuzchores


Dienstag, 31. Dezember, 16:00 Uhr


Programmfolge:


Ola Gjeilo (*1978)
Kyrie – The Spheres (Die Sphären)
aus: Sunrise Mass – Sinfonische Messe für Chor und Streichorchester


Max Reger (1873-1916)
Das alte Jahr vergangen ist
(Neujahrslied)
aus: Zwölf deutsche geistliche Gesänge


Félix Alexandre Guilmant (1837–1911)
Offertoire sur Deux Noëls  
(Offertorium über zwei Weihnachtslieder: Nous voici dans la ville – Adeste fideles)
für Orgel


Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Ehre sei dir, Gott, gesungen
Kantate V aus dem Weihnachtsoratorium BWV 248
für Soli, Chor und Orchester


Johann Sebastian Bach
Dona nobis pacem
aus der Messe in h-Moll BWV 232
________________________________________________________________________

Mitwirkende:

Jana Büchner, Sopran 
Henriette Gödde, Alt
Sebastian Reim, Tenor
Andreas Scheibner, Bass

Dresdner Kreuzchor
(Es singen wegen der Weihnachtsferien nur in Dresden und Umgebung wohnende Kruzianer.)

Sinfonietta Dresden

Chordirigent Wolfgang Behrend, Leitung

Kreuzorganist Holger Gehring, Orgel

Pfarrer Holger Milkau

 

 

Wenn wir in der Vergangenheit oder Zukunft leben, verpassen wir Gottes Gegenwart im hier und jetzt.