Veranstaltung

Ökumenisches Friedensgebet - abgesagt!

Die Ökumenischen Friedensgebete pausieren bis Ende Februar. Mit neuem Mut beginnen wir wieder am Montag, 1. März, wie gewohnt um 17 Uhr, in der Kreuzkirche Dresden.
Nehmen Sie bis dahin den Frieden, und was ihm dient, in Ihre Gedanken und täglichen Gebete auf und bleiben Sie gesund!


Seit über 20 Jahren schon findet das Ökumenische Friedensgebet regelmäßig montags um 17 Uhr in Dresden statt. Texte und Ansprache wollen Orientierung geben für ein Miteinander in dieser Stadt, das vom Geist des Evangeliums getragen ist, von den Werten, die uns wichtig sind – Nächstenliebe, Mitmenschlichkeit, Freundlichkeit.

Wenn ich eine Stelle in der Bibel nicht verstehe, ziehe ich den Hut und gehe vorüber.