Veranstaltung

Nacht der Passion

Donnerstag, 1. April, 21.00 Uhr

Liturgische Nacht am Gründonnerstag

Gethsemane – Jesus im Garten


Programmfolge:


EINZUG UND BEREITUNG

Johann Sebastian Bach (1685 - 1750)
O Lamm Gottes, unschuldig
Choralbearbeitung aus dem „Orgelbüchlein“ BWV 618
für Orgel

Hinführung


SÜNDENBEKENNTNIS (CONFITEOR)


EINGANG (INGRESSUS)


FUSSWASCHUNG

Erste Lesung: Die Fußwaschung (Johannes 13, 1-20)

Responsorium

Gemeindegesang aus Taizé „Ubi caritas“

Fußwaschung

Währende der Fußwaschung:
Georg Philipp Telemann (1681 - 1767)
Ich will den Kreuzweg gerne gehen
Kantate für Bass, Violine und Basso Continuo TWV 1:884, 1. Teil
Aria
Ich will den Kreuzweg gerne gehen
Recitativo
Ach wer die Frucht des Kreuzes nur bedächte
Aria
Ich küsse die Rute mit freudigem Mute


ABENDMAHL
 

Zweite Lesung: Das Abendmahl (Markus 14, 17-26)

Gemeindegesang aus Taizé „Adoramus te Domine“

Ausspendung
(In diesem Jahr erfolgt die Ausspendung des Abendmahls in alter Form als Wandelkommunion mit Altarumgang nur an Stellvertreter der Kirchgemeinde.)

Während der Ausspendung:
Georg Philipp Telemann
Ich will den Kreuzweg gerne gehen
Kantate für Bass, Violine und Basso Continuo TWV 1:884, 2. Teil
Recitativo
Und zwar, was sag ich weiter?
Aria
Ach, mein Heiland, würd ich doch


GEBET

Jesus in Gethsemane (Matthäus 26, 36-46)

Gemeindegesang aus Taizé „Bleibet hier“

Abräumen des Altares, dabei

Georg Philipp Telemann
Der am Ölberg zagende Jesus
Kantate für Bass, Streicher und Basso Continuo TWV 1:364, 1. Teil
Aria
Die stille Nacht umschloß den Kreis der Erden
Aria
Ich bin betrübt bis in den Tod
Recitativo
Er rung die heilgen Hände aus überhäuftem Schmerz
Aria
Mein Vater!

Kyrie

Vater unser - Wechselgebet (Preces) - Gebetsstille - Schlussgebet


AUSGANG

Lobpreis und Segen

Georg Philipp Telemann
Der am Ölberg zagende Jesus
Kantate für Bass, Streicher und Basso Continuo TWV 1:364, 2. Teil
Recitativo
Allein, die Angst nahm jeden Nu im Haufen zu
Aria
Kommet her, ihr Menschenkinder


Mitwirkende:

Capella Sanctae Crucis Dresden – Vokalsolisten und Instrumentalisten auf historischen Instrumenten

Kreuzorganist Holger Gehring, Leitung und Orgel

Kreuzkantor Roderich Kreile, Lektor

Superintendent Christian Behr und Pfarrer Holger Milkau, Liturgie


Für den Besuch der "Nacht der Passion" ist der Erwerb eines Programmes zu 3,00 € pro Person (ab 14 Jahren) am Kircheneingang erforderlich!


Bitte beachten Sie:
• Setzen Sie Ihre medizinische Mund-Nasen-Bedeckung ("OP-Maske") auf, verpflichtend auch während der gesamten Veranstaltung!
• Keine Voranmeldung nötig!
• Die Besucher werden beim Einlass durch Ausgabe von Platzkarten nach dem Bestplatzprinzip platziert.
• Tragen Sie zur Nachverfolgung von Infektionsketten auf Ihrer Platzkarte Ihren Namen, Ihre PLZ und Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein und geben Sie die Karte am Ausgang wieder ab. (Ihre Daten werden in der Pfarramtsverwaltung sicher verwahrt und nach Ablauf eines Monats vernichtet.)
• Halten Sie den Abstand von 1,50 m zueinander auch nach dem Gottesdienst vor der Kirche ein.

Man soll nie etwas Gutes - sei es noch so klein - aufschieben, in der Hoffnung, in Zukunft etwas Größeres tun zu können.