Veranstaltung

Kreuzchorvesper

Sonnabend, 19. September, 17:00 Uhr

Programmfolge:

Klassen 4 und 5 und Männerstimmen

Heinrich Schütz (1585–1672)
Wohl denen, die da wandeln


Klassen 5, 6, 9 und 10

Heinrich Schütz
Ein deutsches Gloria Patri

Die Himmel künden aus mit Ehren
aus: Deutsche Psalmen
Satz: Rudolph di Lasso (1563–1625)

Josquin Desprez (um 1450–1521)
In pace


Männerchor (Leitung: Erster Chorpräfekt Samuel Maschke)

Thomas Tomkins (1572–1656)
Hear my prayer, o Lord
aus: Musica Deo Sacra, 1668

Lodovico da Viadana (um 1560–1627)
Exsultate, justi


Johannes Brahms (1833–1897)
Präludium und Fuge g-Moll WoO 10
für Orgel


Klassen 7, 8 und 9

Josquin Desprez
In te, Domine, speravi

Nicolas Gombert (um 1490–um 1556)
In Gottes Namen fahren wir


Gesamtchor

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847)
Jauchzet dem Herrn alle Welt

Herr Gustav Merkel (1827–1885)
Barmherzig und gnädig ist der Herr
Nr. 3 aus: Drei Psalmmotetten op. 106
___________________________________________________________________________
Mitwirkende:

Dresdner Kreuzchor
Kreuzkantor Roderich Kreile, Leitung

Kreuzorganist Holger Gehring, Orgel

Superintendent i.R. Dr. Peter Meis
_____________________________________________________________________________
Bitte beachten Sie:
• Setzen Sie Ihre Mund-Nasen-Bedeckung auf (verpflichtend auf allen Wegen innerhalb der Kirche und beim Singen)!

• Keine Voranmeldung nötig
• Die Besucher werden beim Einlass durch Ausgabe von Platzkarten nach dem Bestplatzprinzip platziert.
• Tragen Sie zur Nachverfolgung von Infektionsketten auf Ihrer Platzkarte Ihren Namen und Ihre  Telefonnummer (verpflichtend) sowie Ihre Adresse (freiwillig, aber sinnvoll) ein und geben Sie die Karte am Ausgang wieder ab. (Ihre Daten werden in der Pfarramtsverwaltung sicher verwahrt und nach Ablauf eines Monats vernichtet.)
• Halten Sie den Abstand von 1,50 m zueinander auch nach dem Gottesdienst vor der Kirche ein.

Macht brauchst du nur, wenn du etwas Böses vorhast. Für alles andere reicht Liebe, um es zu erledigen.