Veranstaltung

Kreuzchorvesper

Sonnabend, 21. September, 17:00 Uhr

Programmfolge:

Max Baumann (1917–1999)
Pater noster
Motette für achtstimmigen Chor op. 51


Peter Tschaikowsky (1840–1893)
Достойно есть
Nr. 11 aus: Liturgie des Heiligen Johannes Chrysostomus op. 41
Motetten für gemischten Chor a cappella


Anton Bruckner (1824–1896)
Os justi
Motette für vier- bis achtstimmigen Chor


Arvo Pärt (*1930)
Which Was the Son of ...
Motette für vier- bis achtstimmigen Chor


Félix Alexandre Guilmant (1837–1911)
Choral et Fugue
aus: Sonate Nr. 5 c-Moll
für Orgel


Heinrich Schütz (1585–1672)
Ich bin ein rechter Weinstock
aus: Geistliche Chormusik, 1648
Motette für sechsstimmigen Chor


Heinrich Schütz
Das ist je gewisslich wahr
aus: Geistliche Chormusik, 1648
Motette für sechsstimmigen Chor


Rudolf Mauersberger (1889–1971)
Dankpsalm
für fünfstimmigen Chor
_____________________________________________________________________________________

Mitwirkende:

Dresdner Kreuzchor
Kreuzkantor Roderich Kreile, Leitung

Thomas Lennartz, Orgel

Superintendent Christian Behr
_____________________________________________________________________________________

Im Anschluss an die Vesper:
Turmblasen vom Turm der Kreuzkirche
Dresdner Turmbläser
Sebastian Schöne, Leitung

Möge der, der dich auf Erden geringschätzig mit Füßen trat, im Himmel dein Schuhputzer sein.