Veranstaltung

Kreuzchorvesper


am Vorabend des Sonntages Trinitatis
Sonnabend, 15. Juni, 17:00 Uhr


Programmfolge:


Anonymus 15. Jahrhundert
Alta trinita beata 
Motette für vierstimmigen Chor


Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Richte mich, Gott
Nr. 2 aus: Drei Psalmen op. 78
Motette für achtstimmigen Chor


Józef Świder (1930-2014)
Cantus gloriosus
Motette für vier- bis achtstimmigen Chor


Nicolas de Grigny (1672-1703)
Hymnus „Veni creator spiritus“
für Orgel


Heinrich Schütz (1585–1672)
Himmel und Erde vergehen (*) 
aus: Kleine geistliche Konzerte I, 1636
für drei Bässe und Basso continuo SWV 300


Ernst Pepping (1901-1981)
Jesus und Nikodemus 
Nr. 1 aus: Drei Evangelienmotetten, 1938
Motette für vier- bis fünfstimmigen Chor


Gustav Adolf Merkel (1827 - 1885)
Kreuzorganist 1859–1864
Barmherzig und gnädig ist der Herr
Motette für vierstimmigen Chor op. 106, Nr. 1

___________________________________________________________________________________

Ausführende:

Dresdner Kreuzchor

(*) Kruzianer Ludwig Voigt, Bass
Kruzianer Leon Benedict Winkler, Bass
Kruzianer Ludwig Hauswald, Bass
Kreuzkantor Roderich Kreile, Continuo-Orgel

Kreuzkantor Roderich Kreile, Leitung

Kreuzorganist Holger Gehring, Orgel

Superintendent Christian Behr

Da mir Gott ein fröhliches Herz gegeben hat, so wird er mir schon verzeihen, wenn ich ihm fröhlich diene.