Veranstaltung

Kreuzchorvesper

am Vorabend des 10. Sonntags nach Trinitatis

Sonnabend, 24. August, 17:00 Uhr

Programmfolge:

Vytautas Miškinis (*1954)
Angelis suis Deus
für achtstimmigen Chor


Alfred Schnittke (1934-1998)
Отче наш (Vater unser)
aus: Drei geistliche Gesänge für gemischten Chor (1984)


Tomas Luis de Victoria (um 1548-1611)
Duo Seraphim clamabant
für vierstimmigen Knabenchor


Johann Staden (1581-1643)
Herr, unser Herrscher
Motette für dreistimmigen Knabenchor


Thomas Tomkins (1572-1656)
O how amiable are thy dwellings
Anthem für Männerstimmen


Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Denn er hat seinen Engeln befohlen
Motette für achtstimmigen Chor


Heinrich Schütz (1585 - 1672)
Verleih uns Frieden genädiglich
Nr. 4 aus: Geistliche Chormusik, 1648; Erster Teil
Motette für fünfstimmigen Chor

_____________________________________________________________________

Ausführende:

Dresdner Kreuzchor
Kreuzkantor Roderich Kreile, Leitung 

Kreuzorganist Holger Gehring, Orgel

Pfarrer Holger Milkau

Heilung bedeutet, dass der Mensch erfährt, was ihn trägt, wenn alles andere aufhört, ihn zu tragen.