Veranstaltung

Konzert der Abiturienten des Dresdner Kreuzchores 2021



Sonntag, 5. September, 17:00 Uhr


Von Klassik bis Pop – eine musikalische Träumerei


Programmfolge:


Johann Sebastian Bach (1683 - 1750)
Gott wie groß ist deine Güte
Bearbeitung von Georg Schumann


Claudio Casciolini (1697 - 1760)
O vos omnes
 

Jacobus Gallus (1550 - 1591)
Ecce, quomodo moritur justus
 

Wer nur den lieben Gott lässt walten
Bearbeitung: Karl Pohlandt


Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 - 1847)
O lux beata trinitas
 

Alwin Michael Schronen (*1965)
Veni Creator Spiritus
 

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)
Bundeslied
 

Ännchen von Tharau
Satz: Friedrich Silcher (1789 - 1860)


Untreue
Satz: Friedrich Silcher 


Felix Mendelssohn Bartholdy
Abschied vom Walde
 

Paul McCartney (*1942)
Yesterday


Coldplay (2019)
When I need a friend


Wenzel Heinrich Veit (1806 - 1864)
Es flog ein alter Käfer
 

Ernst Fischer (1900 - 1975)
Spanische Nächte
 

Ben E. King (1938 - 2015)
Stand by Me
 

Comedian Harmonists
Wochenend und Sonnenschein
Arrangement: Milton Ager


Comedian Harmonists
Wenn ich vergnügt bin
Arrangement: Samuel Maschke (2021)


Down by the Riverside
US-amerikanischer Gospelsong (ca. 1940 - 1950)


Beach Boys (1964)
I get around
Arrangement: Leo Arndt & Paul Bruecker


The Chords (1954)
Sh boom
Arrangement: Anne Raugh


Reinhard Mey (*1942)
Diplomatenjagd
Arrangement: Herbert Grunewald


Wilhelm Nagel (1871 - 1955)
Schöne Nacht
 

Billy Joel (*1949)
And so it goes
 
Johann Abraham Peter Schulz (1747 - 1800)
Der Mond ist aufgegangen
Arrangement: Samuel Maschke

rêverie-ensemble

Wer an nichts glaubt, verzweifelt an sich selber.