Veranstaltung

Dresdner Orgelzyklus

Mittwoch, 12. Oktober 2022, 20:00 Uhr

Kreuzkirche Dresden


Gruß vom Domberg


Programmfolge:

Nicolas de Grigny (1672 - 1703)
aus dem „Livre d´Orgue“
Hymne „Ave maris stella“
Plein Jeu
Fugue à 4
Duo
Dialogue sur les Grands Jeux


Louis Vierne (1870 - 1937)
aus der 3. Symphonie fis-moll op. 28:
1. Allegro maestoso
4. Adagio


Olivier Messiaen (1908 - 1992)
aus: Livre d’orgue (1951)
IV. Chants d’Oiseaux  (Vogelgesänge)


Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)
Andante F-Dur  KV 616
für eine kleine Walze in einer kleinen Orgel


Richard Wagner (1813 - 1883)
Der Ritt der Walküren
(für die Orgel transkribiert: Edwin Lemare/Silvius v. Kessel)


Silvius v. Kessel (*1965)
Improvisation


Domorganist Silvius von Kessel (Erfurt),Orgel

Tickets: 8,00 € (erm. 6,00 €)

Der Glaube an Gott ist wie das Wagnis des Schwimmens: Man muss sich dem Element anvertrauen und sehn, ob es trägt.