Veranstaltung

Absage: Gebet für Frieden und Versöhnung (Nagelkreuz von Coventry)

Die Worte „FATHER FORGIVE“ bilden den Kern des Versöhnungsgebetes von Coventry.
Sie wurden in der Ruine der 1940 durch deutsche Bombenangriffe zerstörten Kathedrale von Coventry angebracht. Freitags, 12 Uhr kommen die Menschen zum Gebet unter dem Nagelkreuz von Coventry, welches für Versöhnung und den Frieden steht, zusammen.    

Christ sein heißt nicht: einen guten Standpunkt gefunden zu haben, sondern einen guten Weg. Deshalb ist auch in der Bibel kaum je von Sitzungen die Rede, wohl aber allenthalben von Wanderungen.