Veranstaltung

7. Interreligiöses Friedenskonzert

Sonntag, 12. September, 18:00 Uhr


Zuerst Mensch - in Musik vereint


Programm:

Johann Sebastian Bach, Doppelkonzert d-Moll für Violine und Oboe
Robert Matt, Wisdom of time
Karsten Gundermann, Open Bach
Interreligiöse Slam Poetry


Mitwirkende:

Bilal Irshed-Trio
Middle East Peace Orchestra
Mitglieder der Sächsischen Staatskapelle Dresden, der Elbland Philharmonie Sachsen,
der Staatsoperette Dresden sowie freischaffende Musikerinnen und Musiker
Johannes Wulff-Woesten, Leitung
Ceylan Sert und Sebastian Römisch, Moderation

Den Garten des Paradieses betritt man nicht mit den Füßen sondern mit dem Herzen.