Der Gelbe Stern

Ausstellungskapelle der Kreuzkirche vom 28.6.-28.8.2019, Besichtigung während der Öffnungszeit der Kirche möglich!

  

Nicht die Erfahrung schafft den Begriff des Juden, sondern das Vorurteil fälscht die Erfahrung. Wenn es keinen Juden gäbe, der Antisemit würde ihn erfinden.
Jean-Paul Sartre, 1946

 

Das Leben jüdischer Menschen in Deutschland in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurde begleitet und zunehmend geprägt von stark anwachsendem Antisemitismus, der sich durch die nationalsozialistische Rassenlehre einen wissenschaftlichen Anstrich und damit ab 1933 die rechtliche Legitimität gab, diese Menschen nach und nach aus der Gesellschaft auszuschließen und am Ende zu ermorden.

Mit der Ausstellung sollen der unvorstellbaren Zahl der Opfer Gesichter und Stimmen zurückgegeben und von ihrem Alltag erzählt werden. Und es wird daran erinnert, wohin es führt, wenn sich in einer Gesellschaft Kälte und Gleichgültigkeit durchsetzen. 

Eine Ausstellung der Friedensbibliothek und des Antikriegsmuseums der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Der Christ ist kein Kraftfahrzeug mit eigener Energiequelle, sondern eher ein Elektromotor, der ständig an das Stromnetz angeschlossen bleiben muss.