Veranstaltung

Kreuzchorvesper zum Johannisfest


Sonnabend, 23. Juni 2018, 17 Uhr


Programmfolge:


Thomas Tallis (1505-1585)
O nata lux
Motette für fünfstimmigen Chor


Johann Christoph Bach (1642-1703)
Fürchte dich nicht
Motette für fünfstimmigen Chor


Morten Lauridsen (*1943)
O nata lux
Motette für vierstimmigen Chor


Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Allein Gott in der Höh sei Ehr
Choralbearbeitung für Orgel BWV 662


Gabriel Fauré (1845-1924)
Pie Jesu (*)
aus: Requiem op. 45


César Franck (1822-1890)
Dextera Domini
für vierstimmigen Chor und Orgel FWV 65


Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Herr, sei gnädig (**)
(Zum Abendsegen)
Motette für vierstimmigen Chor

__________________________________________________________________________________

Mitwirkende:

Dresdner Kreuzchor
Kruzianer Julian Deckert, Sopran (*)
mit der Vorbereitungsklasse 3 (**) 

Wolfgang Behrend, Leitung 

Marianne v. Einsiedel, Orgel

Superintendent Christian Behr

Wenn ich eine Stelle in der Bibel nicht verstehe, ziehe ich den Hut und gehe vorüber.