Veranstaltung

Vesper



am Vorabend des Vorletzten Sonntags des Kirchenjahres
Sonnabend, 16. Oktober 2019, 17 Uhr  


Programmfolge:

Traditional
Down in the river to pray
Arrangement: Philip Lawson (geb. 1957)


John Tavener (1944-2013)
Mother of God
für vierstimmigen Chor


Charles Villiers Stanford (1852–1924)
Beati Quorum
Motette für sechsstimmigen Chor op. 38 Nr. 3


Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847)
Richte mich, Gott
Motette für achtstimmigen Chor aus „Drei Psalmen op. 78“


Felix Mendelssohn Bartholdy
Allegro d-Moll
für Orgel
Allegro – Choral – Fuge


Karl Jenkins (geb. 1944)
Laudamus te
für vierstimmigen Chor   


Heinrich Kaminski (1886–1946)
Der 130. Psalm – Aus der Tiefe rufe ich, Herr, zu dir!
für gemischten Chor a cappella und Sopran-Solo


Josef Gabriel Rheinberger (1839-1901)
Agnus Dei
aus „Cantus Missae“ - Messe in Es op. 109 für zwei vierstimmige Chöre


Johann Rosenmüller (1617-1684)
Die Gnade unsers Herren Jesu Christi
für vierstimmigen Chor aus „Andere Kern-Sprüche“ (Leipzig 1652/53)


Hans Leo Hassler (1564-1612)
Kyrie
aus „Missa secunda”


Johann Pachelbel (1653-1706)
Singet dem Herrn ein neues Lied
Motette für zwei vierstimmige Chöre
_______________________________________________________________

Mitwirkende:

Canzonetta Kammerchor
Gudrun Hartmann, Leitung

KMD i. R. Hans-Dieter Schöne, Orgel 

Superintendent Christian Behr 

Gott besucht uns regelmäßig, aber häufig öffnen wir ihm die Tür nicht.