Veranstaltung

Vesper

Sonnabend, 11. Juli, 17:00 Uhr


Programmfolge:

Andreas Hammerschmidt (um 1611-1675)
Habe deine Lust an dem Herren
aus: Musicalischer Andacht ander Theil, das ist: Geistliche Madrigali, Freiberg 1641

 

Johann Hermann Schein (1586-1630)
Dennoch bleibe ich stets an dir
Nr. 5 aus „Fontana d’Israel oder Israelis Brünnlein“, 1623

 

Melchior Franck (um 1579–1639)
Herr, wenn ich nur dich hab
aus: Sacrae Melodiae […] Tomus Secundus, 1604


Ernst Friedrich Richter (1808–1879)
Sonate d-Moll
für Orgel
Allegro maestoso – Meno Allegro – Andante – Allegro molto – Allegro maestoso

 

Johann Hermann Schein
Psalm 116 „Das ist mir lieb“
aus der Sammlung Burkhard Großmann, 1623

 

Max Reger (1873-1916)
Lass mich dein sein und bleiben
aus: Vier Kirchengesänge WoO VI/20 Nr. 3

 

Melchior Vulpius (um 1570–1615)
Hinunter ist der Sonnen Schein
aus: Ein schön geistlich Gesangbuch, 1609
____________________________________________________________________
Mitwirkende:

Vocal Concert Dresden
Peter Kopp, Leitung

KMD Sandro Weigert, Orgel

Superintendent Christian Behr
____________________________________________________________________
Bitte beachten Sie:
• Setzen Sie Ihre Mund-Nasen-Bedeckung auf (verpflichtend auf allen Wegen innerhalb der Kirche und beim Singen)!

• Keine Voranmeldung nötig
• Die Besucher werden beim Einlass durch Ausgabe von Platzkarten nach dem Bestplatzprinzip platziert.
• Tragen Sie zur Nachverfolgung von Infektionsketten auf Ihrer Platzkarte Ihren Namen (verpflichtend) und Ihre Adresse oder Telefonnummer (freiwillig, aber sinnvoll) ein und geben Sie die Karte am Ausgang wieder ab.
• Der Unkostenbeitrag für das Programmheft in Höhe von 3 EUR ist am Eingang möglichst passend bereitzuhalten.
• Halten Sie den Abstand von 1,50 m zueinander auch nach der Vesper vor der Kirche ein.

Ein Mensch wird wirklich menschlich, wenn er versucht, göttliche Dinge zu tun.