Orgelsommer Konzerte 2022

Jedes Jahr während der sächsischen Sommerferien findet in der Kreuzkirche anstatt der Vespern sonnabends um 15:00 Uhr der Orgelsommer statt.

Organistinnen und Organisten aus dem In- und Ausland haben sommerlich-beschwingte Orgelwerke für Sie ausgewählt.

Lassen Sie sich herzlich zu den 45-minütigen, eintrittsfreien Veranstaltungen einladen.

Sonnabend, 16. Juli 2022

Frauenkirchenorganist Samuel Kummer (Dresden)
spielt Werke von Gerard Bunk, Maurice Duruflé sowie Improvisationen

Sonnabend 23. Juli 2022

Kreuzorganist Holger Gehring (Dresden)
spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Louis-Nicolas Clérambault, August Gottfried Ritter

Sonnabend 30. Juli 2022

Engelbert Schön (Rietberg)
spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Denis Bedard, Ad Wammes, Julien Bret

mehr >>

Sonnabend, 6. August 2022

Sebastian Pachel (Bielefeld), Panflöte
und Kreuzorganist Holger Gehring (Dresden), Orgel
spielen Werke von Johann Sebastian Bach, Gustav Adolf Merkel, Béla Bartók

mehr >>

Sonnabend, 13. August 2022

Sonnabend, 13. August
Klaus Geitner (München)
spielt Werke von Dieterich Buxtehude, Georg Böhm, Marco Enrico Bossi, John Ebenezer West, James Hotchkiss Rogers, Andreas Willscher

mehr >>

Sonnabend, 20. August 2022

Fernando Gabriel Swiech (Hamburg)
spielt Werke von Samuel Scheidt, Felix Mendelssohn Bartholdy, Louis Vierne, Jeanne Demessieux

mehr >>

Sonnabend, 27. August 2022

Daniel Clark (Berlin)
spielt Werke von Alexandre-Pierre-François Boëly, Arvo Pärt, Claude Debussy, Maurice Duruflé

mehr >>

Möge der, der dich auf Erden geringschätzig mit Füßen trat, im Himmel dein Schuhputzer sein.