Stern aus Betlehem: interaktive Weihnachtsausstellung

27. November 2019 – 12. Januar 2020
Ausstellungskapelle der Kreuzkirche


Die diesjährige Ausstellung zur Advents- und Weihnachtszeit »Stern aus Bethlehem« versammelt sehr unterschiedliche, teilweise ungewöhnliche Exemplare weihnachtlicher Dekorationen. Gemeindeglieder oder Menschen, die sich mit der Kreuzkirche verbunden fühlen, haben sie zur Verfügung gestellt. Manche sind mit einer sehr persönlichen Geschichte verbunden. Danke an alle, die sich beteiligt haben!

Es sind verschiedene Vitrinen zu den weihnachtlichen Symbolen Engel, Stern und Krippe gestaltet. An einem Weihnachtsbaum können die Gedanken, Hoffnungen und Wünsche der Besucherinnen und Besucher ihren Platz finden. Ein großes Paket mit Wunsch-Sternen steht bereit, die beschrieben und gestaltet werden möchten. Als kleine Erinnerung für Ihren eigenen Baum zu Hause dürfen Sie einen der über 500 Fröbelsterne mitnehmen, die zwei Frauen liebevoll gebastelt haben.

Die Ausstellung ist interaktiv und wandelbar, das heißt, sie wird sich verändern können und Besucher und Besucherinnen sind durch verschiedene Möglichkeiten eingeladen, die Ausstellung zu bereichern oder sich von ihr bereichern zu lassen. Bis zum 12. Januar 2020 kann sie einen Ruhepunkt bieten in der Advents- und Weihnachtszeit – zum Schauen, Staunen, Erinnern und Besinnen.

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten der Kirche besichtigt werden.

Heilung bedeutet, dass der Mensch erfährt, was ihn trägt, wenn alles andere aufhört, ihn zu tragen.