„ich-krieg-dich“- Kinder in bewaffneten Konflikten

Fotos und Texte, die berühren, weil sie Betroffenheit auslösen. Kinder im Krieg. Aber World Vision Projekte wecken auch Hoffnung. So lässt sich die Ausstellung zu Kindern in Kriegsgebieten beschreiben, die vom 07. Oktober bis 19. November 2020 in der Ausstellungskapelle zu sehen ist.

Nachdem die World Vision-Ausstellung u. a. im Deutschen Bundestag, im Europäischen Parlament, in New York und vielen weiteren Orten in Deutschland war, ist sie in der Kreuzkirche zu Gast. Die Ausstellung erzählt von Kindern in Kriegs- und Krisengebieten und zeigt auf anschauliche Weise die tragische Realität, mit der diese Kinder konfrontiert werden.

Unter den Schwerpunkten der Ausstellung steht am Montag, den 09. November 2020 um 17.00 Uhr auch das wöchentliche ökumenische Friedensgebet, das an diesem Termin mit Beteiligung von World Vision Deutschland stattfindet.

www.worldvision.de/ichkriegdich

Macht brauchst du nur, wenn du etwas Böses vorhast. Für alles andere reicht Liebe, um es zu erledigen.