Gemeindekreise

Frauenkreis

In der Regel trifft sich der Frauenkreis einmal im Monat, donnerstags um 17.00 Uhr im Gemeinderaum der Kreuzkirchgemeinde.
Wer Lust hat, mit anderen über verschiedene Themen oder biblische Texte nachzudenken, auch mal einen Ausflug zu machen oder sich punktuell in ökumenische Gemeindeveranstaltungen einzubringen (zum Beispiel den Weltgebetstag oder eine ökumenische Weihnachtsfeier), ist herzlich eingeladen, am Frauenkreis teilzunehmen. 
Ansprechpartnerin: Maria Ziemer

Gesprächskreis: Reden über Gott und die Welt

Der Gesprächskreis ist ein offenes Angebot für Erwachsene, die Freude und Interesse daran haben, sich mit anderen über Gott und die Welt auszutauschen. Einmal im Monat am Mittwochabend um 19.30 Uhr kann geredet werden über den eigenen und den Glauben anderer, über aktuelle Themen, über Dinge, die interessieren, Fragen, die unter den Nägeln brennen oder Gedanken, die anregen, neue Perspektiven zu bedenken.

Seniorentreff

Der Seniorentreff ist ein offenes Angebot für Senioren, die Lust und Laune haben, einmal im Monat anderen Senioren zu begegnen, bei Kaffee und Kuchen gemütlich miteinander zu schwatzen, sich auszutauschen, miteinander zu singen und mit einer Andacht oder einem kleinen thematischen Gespräch neben dem Leib auch die Seele zu stärken. Der Seniorentreff findet donnerstags, 14.00 bis 15.30 Uhr im Haus an der Kreuzkirche im Raum Collum statt. Aktuelle Termine finden Sie im Gemeindebrief.
Ansprechpartner: Pfarrer Holger Milkau

Mittwoch-Treff

Mit Losung und Gebet wird das Beisammensein begonnen, Liedstrophen folgen, Informationen werden ausgetauscht, das jeweilige Thema des Tages vorgestellt und darüber berichtet. Das offene Gespräch, sich mitteilen, Gedanken zur Sprache zu bringen, alles ist wichtig. Vielseitig und bunt sind unsere Themen; ernst, nachdenklich, frohmachend und heiter.
Miteinander reden, aneinander denken, füreinander beten.
Treffen: Jeden letzten Mittwoch im Monat, 9.30 Uhr im Gemeinderaum, Haus an der Kreuzkirche 6
Ansprechpartnerin: Barbara Möhlenhoff

Begegnung mit der Bibel

Der Bibel begegnen im Lesen, Hören und Fragen: das bestimmt unsere Treffen, die in der Regel vierzehntägig stattfinden. Wir lernen miteinander Neues über die historischen Hintergründe, den Sinn und die Bedeutung der Texte aus dem wichtigsten Buch der Menschheit und finden Antworten für unseren Glauben im Alltag. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!
Ansprechpartner: Pfarrer Holger Milkau

Helferkreis

Ein großer Kreis von freiwilligen Helferinnen und Helfern sorgt vor allem dafür, dass die zweimonatigen Mitteilungen unseres Gemeindebriefes „zu Fuß“ an die richtige Stelle kommen. Kontakte zu den Nachbarn in der Straße, Bekanntschaften und Beziehungen zu den Menschen im Gemeindegebiet helfen aber auch dabei, dass wir voneinander wissen und bei Sorgen und Nöten keiner allein gelassen ist. Der Kreis trifft sich alle zwei Monate zum Ende des Monats. 
Ansprechpartner: Pfarrer Holger Milkau

Literaturkreis

Einmal im Monat geht es um den Buchstaben.
Interessierte für Literatur treffen sich zum gemeinsamen Lesen, Diskutieren und Vertiefen ihrer Erfahrungen mit der Welt und den Werken der Literatur. Zuletzt war Thornton Wilder (1897-1975) an der Reihe mit seiner Erzählung "Die Brücke von San Luis Rey". Als nächstes betritt Stefan Zweig die Lesebühne.
Die Treffen finden in der Regel donnerstags von 19.30 Uhr bis 21.00 im Haus an der Kreuzkirche statt.
Lassen Sie sich einladen; auch Quereinsteiger sind herzlich willkommen. 
Ansprechpartnerinnen sind Sandra Finsterbusch, Heidi Straube und Dr. Ingeborg Faber-Milkau.
Die Kontaktaufnahme kann über das Pfarrbüro erfolgen.

Der Fremde, das ist der Mensch, hinter dem sich ein Engel verbergen könnte -falls man ihn bei sich aufnimmt.