Geschichte

Der Förderverein Kreuzkirche Dresden e.V. wurde im Dezember 1995 gegründet. Sein Anliegen ist es, die Gemeinde vornehmlich bei der baulichen Erhaltung und der Innensanierung ihrer Kreuzkirche ideell und finanziell zu unterstützen. Die Kreuzkirchgemeinde sah sich vor die Aufgabe gestellt, die technischen Anlagen, den Fußboden sowie das Gestühl zu erneuern und die architektonischen Unzulänglichkeiten dabei zu korrigieren.

Ein großer Teil davon konnte inzwischen realisiert werden. Dennoch erfordern auch die noch verbleibenden Vorhaben erhebliche finanzielle Mittel. Durch Ihre Mitgliedschaft und Ihre Spenden, z. B. anlässlich von Jubiläen oder anderer besonderer Ereignisse sowie beim Besuch unserer Benefizkonzerte, bei denen die Künstler auf Honorare und Aufwandsentschädigungen verzichten, können Sie mithelfen, diese große Aufgabe zu lösen.

Der Flyer der Kreuzkirche Dresden zum, Download

Des Menschen Herz erdenkt sich seinen Weg; aber der Herr allein lenkt seinen Schritt.