Detailansicht

Passionskonzerte verschoben

Die für den 21. März geplante Aufführung der „Johannespassion“ wird aufgrund des Erlasses der sächsischen Landesregierung zur Eindämmung des Coronavirus in Sachsen verschoben.

Als neuer Termin für die „Johannespassion“ wurde Samstag, 6. Februar 2021 festgelegt. Der Zeitpunkt des Beginns (17.00 Uhr) und der Ort (Kreuzkirche) bleiben unverändert. 
Alle Karten behalten ihre Gültigkeit.

Gleiches gilt für die für Karfreitag, 10. April 2020 geplante Aufführung der „Matthäuspassion“.

Neuer Termin für dieses Konzert ist Karfreitag, 2. April 2021. Der Zeitpunkt des Beginns (16.00 Uhr) und der Ort (Kreuzkirche) bleiben unverändert. 
Alle Karten behalten ihre Gültigkeit.

Besucher, die an dem oben genannten Termin nicht an dem Konzert teilnehmen können und aus diesem Grund ihre Karten zurückgeben möchten, können dies bis zum 15.05.2020 tun.

Für die Kartenrücknahme bitten wir Sie, das folgende Formular als PDF-Datei herunterzuladen und ausgefüllt an folgende E-Mail-Adresse konzertkasse@kreuzkirche-dresden.de, per Fax an 0351 439 39 40 oder per Post an folgende Adresse zu schicken:

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Johannes-Kreuz-Lukas Dresden
Konzertkasse der Kreuzkirche
An der Kreuzkirche 6
01067 Dresden

Hier finden Sie das Formular zur Rückerstattung.


Die Rückerstattung kann einige Zeit in Anspruch nehmen und bis Ende Mai dauern.

Für Ihre Geduld bedanken wir uns.

Als Gott die Welt erschuf, gab er den Europäern die Uhr, den Afrikanern die Zeit.