Detailansicht

Stellenausschreibung Marketing/Ticketing Musikbüro Kreuzkirche

Bei der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Johannes-Kreuz-Lukas Dresden ist ab 1. Juni 2020 folgende Stelle zu besetzen:

                                         Leiter/in Marketing/Ticketing
                                 im Musikbüro der Kreuzkirche Dresden


Die Kirchgemeinde betrachtet die Kirchenmusik an der Kreuzkirche als einen ihrer Schwerpunkte und versteht die Kreuzkirche als kirchenmusikalisches Zentrum der Stadt. Sie ist seit über 800 Jahren Heimstatt des Dresdner Kreuzchores und verfügt neben den Gottesdiensten über ein umfangreiches und vielschichtiges musikalisches Angebot mit jährlich über 200 Veranstaltungen wie Vespern, Orgelkonzerten und Konzerten. Die Kreuzkirche, mit mehr als 3.000 Sitzplätzen die größte evangelische Kirche Sachsens, ist nicht zuletzt durch das musikalische Leben Anziehungspunkt für Dresdner sowie auswärtige Besucher der Stadt.
Das Team des Musikbüros ist mit der Realisierung der durch die Kirchgemeinde veranstalteten kirchenmusikalischen Veranstaltungen an der Kreuzkirche befasst.

Die Aufgaben der zu besetzenden Stelle umfassen:

- Marketing
o Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
o Vertrieb
o Zusammenstellung, Redaktion, Anzeigenakquise, Betreuung der Drucklegung aller Werbematerialien und der Konzertprogramme
o Betreuung und Pflege der Webseite und Social-Media-Kanäle
o Weiterentwicklung einer Marketingstrategie

- Ticketing
o Administration des Ticketing-Systems
o Kundenberatung und Großkundenbetreuung
o Abrechnung aller eigenen Konzerte und Gastveranstaltungen sowie des Online-Verkaufs
o Betreuung des Kartenverkaufs im Vorverkauf und an der Abendkasse
o Ausbau der Konzertkasse als zentrale Vorverkaufsstelle

Voraussetzungen:
- abgeschlossenes Hochschulstudium in einer kulturwissenschaftlichen Disziplin und/oder vergleichbarer Abschluss bzw. einschlägige Berufserfahrung
- Kommunikationsfähigkeit, selbständiges Arbeiten, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
- Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
- Fremdsprachen- und EDV-Kenntnisse
- Zugehörigkeit zu einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland

Die Bezahlung erfolgt nach der KDVO. Der Beschäftigungsumfang beträgt 100%.

Die Bewerbungsgespräche finden am 28. April 2020 statt.

Ihre Bewerbung erbitten wir bis 31. März 2020 an die

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Johannes-Kreuz-Lukas Dresden
Kirchenvorstand
An der Kreuzkirche 6
01067 Dresden

Ansprechpartnerin:
Elke Schöne, Leiterin Veranstaltungsmanagement
Tel.: 0351-439 39 24; E-Mail: e.schoene@evlks.de

Man kann Gott nicht allein mit Arbeit dienen, sondern auch mit Feiern und Ruhen.